NEWS

Expo von Kölner Künstler Steffen Ademmer zur Kelmiser Geschichte

Vom 17. Oktober bis zum 10. Januar 2021 findet im Museum Vieille Montagne in Kelmis die Kunstausstellung „Diorama – Neutral Moresnet“ von Steffen Ademmer statt.



Die Expo widmet sich der beeindruckenden und eigenartigen Historie von Kelmis, die aus der Neuordnung Europas resultierte. In seinen Arbeiten beschäftigt sich der Kölner Künstler Steffen Ademmer mit den außergewöhnlichen Begebenheiten des Mikrostaates, der von 1816 bis 1919 existierte.

Steffen Ademmer verwendet in seinen Assemblagen und Objekten meist Holz, Glas und Metall. In seiner Malerei beschäftigt er sich mit dreidimensionalen Formen in verschiedenen Weißtönen.

Zur Ausstellung im Museum Vieille Montagne in Kelmis werden mehrere Objekte gezeigt, die auf die Geschichte der Einwohner, die Flagge, den Grenzverlauf und das Zink eingehen. Alle Arbeiten weisen einen direkten Bezug zur Geschichte auf.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 17. Oktober ist Steffen Ademmer anwesend. Er begleitet einen Rundgang durch die Ausstellung jeweils um 14.30 und 16 Uhr. Nur auf Voranmeldung. Infos: 087/65 75 04 und mvm@kelmis.be<mailto:mvm@kelmis.be>. An folgenden Daten ist der Künstler ebenfalls vor Ort: Samstag, 31. Oktober; Sonntag, 15. November; Sonntag, 29. November (jeweils von 14 bis 17 Uhr).

Die Öffnungszeiten von „Diorama – Neutral Moresnet“: Dienstag–Freitag: 10-17 Uhr; Samstag-Sonntag: 11.30-17 Uhr. Geschlossen vom 24. bis zum 26. Dezember. Eintrittspreise: Erwachsene 6 Euro/ Senior & Student 5 Euro / Kind (6-17) 4 Euro / Familien 16 Euro / Gruppen 4 Euro/Pers. (min. 8 Pers.) Schulgruppen gratis (auf Reservierung).

Radio Sunshine

Lütticherstrasse 122

4710 Lontzen

Tel: 0032 (0) 87 65.62.43

Studio Hotline: 0032 (0) 87 89.14.08

© 2020 Radio Sunshine.

 

Radio Sunshine