WERBUNG

Senioren, Kleinkinder und erkrankte Menschen besonders gefährdet

Während für die meisten Menschen der wohlverdiente Urlaub ansteht und uns das Coronavirus weiter auf Trapp hält, steigen nun auch noch die Temperaturen an. Dies nimmt Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) zum Anlass, um an die Risiken, welche mit der Hitze und der aktuellen Maskenpflicht einhergehen, zu erinnern.
Die Hoffnung, dass das Corona-Virus im Sommer verschwindet und uns eine Verschnaufpause gönnt, hat sich nicht erfüllt. Das Virus ist noch immer da und auch die Sommerhitze kehrt ein. Was manchmal schon unter normalen Umständen schwer ertragbar für viele Menschen ist, wird nun, durch die aktuelle Maskenpflicht nicht einfacher.

Bild: Kira Hoffmann auf Pixabay


Welche Maßnahmen können wir in Bezug auf die Hitze ganz einfach befolgen?


- Trinken Sie ausreichend


Sie müssen Ihren Durst löschen, am besten mit Wasser, ohne zu warten, bis Sie durstig sind. So gleichen Sie den Wasserverlust (Schwitzen, Atmung, etc…...

July 31, 2020

Aufgrund der neuesten Entwicklungen und daraus resultierenden Restriktionen in Belgien bzgl. der Eindämmung der

Covid 19-Pandemie haben sich jegliche Planungen bzgl. der Kirmesveranstaltungen im Monat August 2020

in der Gemeinde RAEREN zerschlagen.

Bild: S. Hermann & F. Richter auf Pixabay 

Es werden im August keine Kirmesveranstaltungen stattfinden.

Die mögliche Durchführung der Kirmes in EYNATTEN , am 2. Wochenende im September, wird noch überdacht.

Der Keramikmarkt , welcher am zweiten Wochenende im September stattfinden würde, wird ebenfalls abgesagt.

Die im Vorlauf des Keramikmarktes geplante Ausstellung im Haus Zahlepohl ist ebenfalls abgesagt.

Diese Entscheidungen wurden gemeinsam mit den Verantwortlichen der organisierenden Vereine gefällt.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Covid 19-Epidemie und der damit verbundenen neuen Beschränkungen, die die belgische Regierung seit dem 29. Juli 2020 verfügt hat, sieht sich das Töpfereimuseum Raeren leider gezwungen, sowohl den 26. Euregio-Keramikmarkt an der Burg Raeren (12.-13. September 2020) als auch die damit verbundene Ausstellung der Preisträger des Euregio-Keramikwettbewerbs 2019 im Haus Zahlepohl (09.08.20 – 13.09.20) definitiv abzusagen.

Bild von ENRIC SAGARRA auf Pixabay 

Eine Durchführung dieser Veranstaltungen mit Teilnehmern und mehreren Tausend Besuchern aus mehreren europäischen Ländern wäre angesichts dieser Situation weder machbar noch zu verantworten.
Das Museum selbst bleibt weiterhin geöffnet und ist unter gültigen Sicherheits-bestimmungen täglich, außer montags, von 10 bis 17 Uhr zugänglich. Auch die geplanten pädagogischen Aktivitäten finden wie bisher statt.

Antoniadis appelliert an Supermärkte und Geschäfte

Viele Menschen, die bereits in „normalen“ Zeiten mit Unterstützungsbedarf konfrontiert sind, sind durch die Corona-Krise vor weitere Herausforderungen gestellt worden. Aufgrund der jüngsten Entscheidungen des Nationalen Sicherheitsrates wurde der Zugang in Supermärkten und Geschäften auf einen Kunden pro Haushalt limitiert. Familienminister Antonios Antoniadis möchte den hiesigen Einzelhandel daran erinnern, dass für Pflegebedürftige und Minderjährige Ausnahmen gelten.   

 Bild: Steve Buissinne - Pixabay  


Menschen mit Unterstützungsbedarf sind auf die Solidarität und das Miteinander ihres Umfelds angewiesen. Deswegen ist es keine Seltenheit, dass viele Menschen die Einkäufe nur in Begleitung erledigen können. „Seit der Bekanntgabe der Maßnahme durch den Nationalen Sicherheitsrat gibt es jedoch erste Hinweise aus der Bevölkerung und den Diensten der häuslichen Hilfe, dass ihnen der Zutritt in Begleitung einer Person...

Reisen in Zeiten von Corona

Aufgrund der Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrats muss bei Ein- oder Rückreise nach Belgien – ähnlich wie in anderen Ländern - ein Fragebogen ausgefüllt werden.

Fristen, Informationen, Maßnahmen, Bestimmungen sowie das Rückreiseformular „Public Health Passenger Locator Form“ sind auf diplomatie.belgium.be zu finden. Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) nutzt die Gelegenheit, um auf einige wichtige Gegebenheiten hinzuweisen.
Durch die Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrats, den Fragebogen verpflichtend von allen Reiserückkehrern ausfüllen zu lassen, soll das Tracing im Zuge der Corona-Pandemie weiter unterstützt und im Falle einer Farbcodeänderung eines Landes nachverfolgt und informiert werden.
„Wer nach einem Auslandsaufenthalt nach Belgien reisen oder nach Belgien zurückkehren möchte, muss die neuesten Reisehinweise lesen und innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft in Belgien das „Public Health Passenger Locator Form“-Formular ausfüllen“...

Schutz aller Bewohner genießt absolute Priorität in dieser Coronazeit

Die gestrige Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrates, die Maskenpflicht auf alle öffentlichen Gebäude zu erweitern, nahm der zuständige Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) zum Anlass, um an die Maskenpflicht für Besucher der Wohn- und Pflegezentren zu erinnern.

Die Maßnahme dient dazu, die Bewohner zu schützen, die zur hochgefährdeten Risikogruppe gehören.

 Bild: Mabel Amber bei Pixabay


Mit Unverständnis reagierte Antoniadis auf die Rückmeldung einiger Heimleiter, wonach sich nicht alle Besucher in den Wohn- und Pflegezentren an die Maskenpflicht halten würden: „Fast die Hälfte aller Menschen, die dem Coronavirus in Belgien zum Opfer gefallen sind, starben in Wohn- und Pflegezentren. Wir haben es hier mit einem besonders gefährdeten Zielpublikum zu tun und es gibt keinen Grund, auch keinen medizinischen, um als Besucher ohne Maske das Heim oder das Zimmer eines Bewohners zu betreten“, so der SP-Minister, d...

Auch Kenehemo bleibt nicht verschont.

Hier die Entscheidung und Bekanntmachung der KeNeHeMo-Traditionsvereine:


Am 3. Juli sind die KeNeHeMo-Präsidenten zusammengekommen, um eine Entscheidung über den Sitzungskarneval zu treffen. Es wird bekanntgegeben, dass bis Ende des Jahres keine karnevalistischen Veranstaltungen abgehalten werden. Es werden keine Prinzenproklamation, kein Küschespektakel, keine Sitzungen der Lustigen Brüder ebenfalls keine Seniorensitzung und Kinderprinzenproklamation in Hergenrath stattfinden.

Ende Oktober werden die Präsidenten wieder zusammenkommen, um über den Sitzungskarneval Anfang des Jahres 2021 zu entscheiden und zu überlegen wie der Straßenkarneval, eventuell in irgendeiner Form, aussehen könnte, wenn dieser denn überhaupt organisiert werden darf oder kann.
Es ist leider für uns alle eine schwere Zeit, es sind vor allem schwere Entscheidungen, die schweren Herzens getroffen wurden und wir hoffen auf euer Verständnis.

Es verbleiben mit karnevalistischen Grüße...

July 2, 2020

 Zur Unterstützung des Terrassenlebens finden auf dem Gemeindegebiet an den Wochenenden im Juli Open-air-Konzerte in gemütlichem Rahmen statt. Das Konzept: Eine Band zieht einen Abend lang von Terrasse zu Terrasse.

Los geht es am Samstag (4. Juli) mit The Vierkante Meter. Die Flamen treten um 18 Uhr vor dem „Winkel“ in Hergenrath auf. Um 19 Uhr ist die Band vor dem „Café Uerlings“ im Einsatz. Es geht weiter um 20 Uhr bei „D’r Lange Ruwe“. Abschluss ist um 21 Uhr am „Café des Artistes“. The Vierkante Meter räumten 2017 beim international renommierten Volksfest Gentse Feesten ab und wurden dort als „beste Straßenmusikanten“ gekürt. The Vierkante Meter – das ist Musik zum Anfassen auf engstem Raum.

Am Sonntag (5. Juli) sind The Jukes zu Gast. Die Niederländer spielen um 16 Uhr am „Select“. Die Jukes sind eine Coverband und haben viele Hits im Repertoire - von Adele über Phil Collins bis Ed Sheeran. Die Jukes treten um 17 Uhr vor dem „Ratskeller“, um 18 Uhr „Au Petit Café“ und um 19 Uhr an „...

July 1, 2020

Am Freitag, den 10. Juli 2020, gastiert mit David Puentez ein aufstrebender Club-DJ in der
LANXESS arena
. Mit den Single-Auskopplungen „Superstar“ und „No Matter What“ feierte er
bereits erste Chartplatzierungen und ist darüber hinaus für seine oftmals exklusiven Remixe der
größten Hits von Weltstars, wie z.B. Post Malone, bekannt.


Am 11. Juli 2020 die Show „Rave Culture“ in Concert w. W&W,

Da Tweekaz, Sandro Silva“ statt. Das feierwillige Publikum erwartet ein abwechslungsreiches Programm
der besten EDM-, Techno- und House-Musik.


Am Sonntag, den 12. Juli 2020, gastiert mit Kasalla die erste kölsche Band im Rahmen von ARENA
NOW!
in Köln-Deutz. Die fünf Mundart-Rocker haben in den vergangenen Wochen bereits mehrere
Auto- oder Streaming-Konzerte gespielt und kennen sich somit bestens mit alternativen
Eventkonzepten in Zeiten der Corona-Pandemie aus.
Der deutsche Star-DJ Felix Jaehn hat schon mit vielen Top-Stars aus der Musikbranche
zusammengearbeitet, darunter Ed Sheeran, Adam Lambert,...

Ab Montag, den 06 Juli 2020 wird es den Bewohnern der Wohn- und Pflegezentren wieder ermöglicht,
das Heim für einen Besuch bei der Familie oder zum Einkaufen zu verlassen.

Dies wurde zwischen Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) und den
Verantwortlichen der Wohn- und Pflegezentren vereinbart.

Die Einrichtungen werden über die hausinterne Regelung Auskunft geben.
Einfach die Enkel wiedersehen, in größerer Runde bei Kaffee und Kuchen den eigenen
Geburtstag feiern oder für einen Restaurantbesuch mit der Familie das Heim verlassen –
alles alltägliche Dinge, die für die Bewohner in den Wohn- und Pflegezentren während
den vergangenen Monaten in weiter Ferne lagen. Nun endlich, da die Infektionszahlen
immer weiter zurückgehen und auch die Erweiterung der Kontaktblase keine negativen
Auswirkungen mit sich zu bringen scheint, sollen auch die Heimbewohner von den
Lockerungen profitieren.


„Ich möchte dem Personal in den Wohn- und Pflegezentren herzlich für ihren Einsatz
während der Krise d...

Please reload

Noch mehr

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Archive
Please reload

Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

Radio Sunshine

Lütticherstrasse 122

4710 Lontzen

Tel: 0032 (0) 87 65.62.43

Studio Hotline: 0032 (0) 87 89.14.08

© 2020 Radio Sunshine.

 

Radio Sunshine